Gutscheincode: Igot5onit - 5% Gutschein im Checkout einzulösen.
Warenkorb

Wer sich als erstes eine E-Zigarette, E-Shisha oder E-Pfeife kauft wird gleich mal gefragt: Wollen Sie mehr PG oder VG im Liquid, mit Wasser oder ohne?
Neu-Einsteiger sind dann gleich verwirrt und denken sich oft: Wie bitte?


PG ist zuständig für den Geschmack, VG ist für den Dampf und die Dichte des Dampfes zuständig.
Für Einsteiger, die den Nikotin-Hit brauchen ist ein Liquid mit überwiegend VG nicht empfehlenswert, da das Nikotin nicht so gut transportiert wird.
Auch die Liebhaber sollten Liquidmischungen die stets einen höheren Anteil an PG haben, dampfen.
Der Wasseranteil in Liquids oder Basen hat die Aufgabe das Liquid dünnflüssiger werden zu lassen, um im Verdampfer leichter durch alle Liquidkanäle zu fliesen.
Zum anderen mildert der Wasseranteil etwas die hygroskopische Wirkung; das heißen das Austrocknen im Mund wegen dem Propylenglycol und Glycerin.
Generell gilt: wer dampft, sollte mehr Flüssigkeit zu sich nehmen, um den Mund nicht austrocknen zu lassen.


VG Liquid/Base/NikotinShot (Vegetarisches Glyzerin)
Bei VG handelt es sich um "Vegetarisches Glyzerin", auch oft als pflanzliches Glyzerin bezeichnet. Das VG Liquid hat eine höhere Viskosität als das PG Liquid.
Mit dem Einsatz von "Vegetarischem Glyzerin" wird der Dampf fülliger und deutlich sanfter. Durch die richtige Mischung mit PG wird eine gute Dampfentwicklung und ein sehr guter aromatischer Geschmack gewährleistet. Reines "Vegetarisches Glyzerin' kann bei vielen Verdampfern zu Nachflussproblemen führen. Geschmacklich ist VG etwas süßlicher. Das pure VG kann nicht in allen E-Zigaretten Tanks verwendet werden.

 

PG Liquid/Base/NikotinShot (Propylenglyko)

Das Propylenglyko sorgt für den Aromatransport in der Chemie auch als 1,2 Propandiol bezeichnet. Der Stoff ist farb- und fast geruchslos. PG Propylenglykol ist dünnflüssiger und  auch als Lebensmittelzusatzstoff zugelassen. Bei der Liquidproduktion wird auf höchste Reinheit geachtet. Die reinste Form ist USP Qualität, die auch in der Pharmaindustrie von Herstellern von Medikamenten verwendet wird. Das 1,2 Propandiol ist auch in verschiedenen Haushaltsprodukten, wie z.B. verschiedene Kosmetika, Zahnpasta und Cremes zu finden.